Aktuell

!! Cliff James Praxis übersiedelt von Steyr nach Arbing (Mühlviertel). Shiatsu und Aufstellungsarbeit werden ab Jänner 2016 wieder angeboten !!

Ich habe Interesse an verstärkter Zusammenarbeit mit Gesundheitspersonal wie Ärzten, TherapeutInnen, etc., um eine vernetzte Unterstützung für die KlientInnen anzubieten.

Falls Sie an potentieller Zusammenarbeit interessiert sind, kontaktieren Sie mich bitte!

Ich interessiere mich speziell für eine Vernetzung mit:

  • psychotherapeutische Behandlungen inkl. systemische Aufstellungen und Rituale
  • Ernährung inkl. Heilpflanzen und chinesische Kräuter

Eventkalender 2016

Shiatsu und Systemische Aufstellungsarbeit: Systemische Methoden zum Lösen von Problemen in Organisationen u. Familien (in Arbing, Mühlviertel)

Mit Cliff James B.Sc., D.M.S., P.G.C.E., Dipl. Shiatsu Praktiker, und weiter ausgebildet in Dialogisch Systemischer Aufstellungs-und Rekonstruktionsarbeit bei Guni Leila Baxa und Christine Essen, APSYS, Graz

Bei der Methode der Aufstellung stellen die Betroffenen ihr inneres Bild der eigenen Familie, Organisation oder Arbeitsbereich auf. Sie wählen aus den Gruppen Mitgliedern die Vertreterinnen für die beteiligten Personen oder Elementen. Alte, oft über Generationen weiter gegebenen Kränkungen u. Verstrickungen können dadurch erkannt u. aufgelöst werden.

In unserem Körper sind unbewusste Aspekte, Spannungen und Erlebnisse aus der Vergangenheit als Lebensmuster gespeichert. Wir haben die Tendenz in diesen alten Mustern zu bleiben – sie passen zu unserer Auffassung der „Realität“. Einerseits schützen sie uns (vor aktuellen Gefahren), anderseits hindern sie uns daran, unsere Gefühle und neue Verhaltensweisen zu entdecken und zu entwickeln – der Fluss unserer Lebensenergi ist gestört.

Shiatsu ist eine Form ganzheitlicher Körperarbeit zum Erkennen dieser „schützenden“ Grenzen und zum Entdecken neuer Bewegungen und anderer Lebensmuster. In der Aufstellungsarbeit betrachten wir die „schützenden“ Grenzen und ihre Beziehung zu unseren Gefühlen, inneren Haltungen und möglichen Veränderungen.

„Als Vorbereitung für die Aufstellungsarbeit kann Shiatsu helfen, die Aufmerksamkeit zu unseren körperliche Blockaden u. zu unserem gestörten Energiefluss zubringen. Nach der
Aufstellungsarbeit kann Shiatsu helfen, Lösungsbilder gut in den Körper aufzunehmen u. zu vertiefen.

Wir können so dem Schmerz und unseren behindernden Verhaltensweisen u. -Mustern die Erlaubnis zum Weggehen geben. Dadurch erschließen sich für uns hilfreichere Sichtweisen. Unsere Lebensenergie fließt harmonischer.

Information und Anmeldung: (bitte wegen genauere Termine nachfragen)